EUR/SGD handeln und EUR/SGD kaufen und verkaufen
⭐⭐⭐⭐⭐ EUR/SGD Devisen kaufen und verkaufen • KOSTENLOSES Demo-Konto • Handels-Plattform mit TOP-BEWERTUNGEN • Mit Devisen Trading App fürs Handy

Einer der gefragtesten und leichtesten Wege sind CFDs, wenn man mit EUR/SGD handeln will. Das Geniale daran ist, dass Sie beim EUR/SGD kaufen und verkaufen nicht den ganzen Betrag für den EUR/SGD-Preis aufbringen müssen. Es ist für Sie trotzdem machbar, sowohl mit fallenden als auch steigenden Kursen der EUR/SGD-Preisentwicklung Gewinn zu machen. Der Grund liegt darin, dass im Gegensatz zum direkten Kauf von EUR/SGD der Kapitalbedarf mit CFDs bedeutend kleiner ist. Sie müssen bloß eine Margin erbringen, das heißt, eine Sicherheit hinterlegen. Dies kann in Form von Geld geschehen und macht im Prinzip lediglich einen Bruchteil vom realen EUR/SGD-Preis aus.

EUR/SGD Devisen handeln

Somit wird beim EUR/SGD kaufen und verkaufen mit CFDs eine ausgesprochen hohe Hebelwirkung erreicht. Der Trader kann darüber hinaus den Handel mit EUR/SGD über EUR/SGD-CFDs in beide Richtungen ausüben. Profitieren Sie von einem fallenden oder steigenden EUR/SGD-Kurs, indem Sie entweder die momentane Markttendenz vom EUR/SGD-Preis korrekt bewerten können oder {hinsichtlich der Prognosen vom} EUR/SGD-Kurs einfach Ihrem Bauchgefühl vertrauen.

EUR/SGD Kurs-Chart

Ein zusätzlicher Vorteil besteht darin, dass beim EUR/SGD-Handel mit CFDs häufig keine Provision fällig wird. Sie profitieren als Händler dadurch, dass sich der EUR/SGD-Kurs laufend verändert, während der Broker seine Marge aus dem so genannten Spread erzielt. Im Grunde genommen ist EUR/SGD handeln durch diese Investitionsform demnach ein Vertrag zwischen dem Broker und Ihnen als Trader. Beide Vertragsparteien tauschen schließlich die Differenz zwischen Ausstiegspreis und Einstiegspreis gegenseitig aus. Um zusammen mit den Chancen auch die besonderen Risiken dieser speziellen Form der Geldanlage kennenzulernen, ist es bestimmt vorteilhaft, das EUR/SGD kaufen und verkaufen unter realen Bedingungen einmal trainieren zu können.

Deswegen sollten Sie ausschließlich einen Broker wählen, der für Einsteiger ein Demo-Konto unentgeltlich anbietet. Damit haben Sie die Gelegenheit, sozusagen ohne Risiko den Handel mit EUR/SGD zu üben, da Sie dafür vorerst lediglich Spielgeld einsetzen. Bei hinlänglicher Erfahrung sind Sie dann gerüstet, in Wirklichkeit mit echtem Geld EUR/SGD kaufen und verkaufen zu können.

Unsere Empfehlung: Um den Handel mit CFDs unter realen Voraussetzungen testen zu können, bietet Ihnen der Broker Plus500 ein kostenlosen Demo-Konto. Dort können Sie mit Spielgeld das kaufen und verkaufen von CFDs ohne zeitliche Begrenzung üben, bis Sie ausreichend Erfahrung erlangt haben, um mit echtem Geld handeln zu können.

Risikohinweis: CFD sind komplexe Instrumente und gehen wegen der Hebelwirkung mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. Verwenden Sie daher nur Gelder, deren Verlust Sie sich auch leisten können. Bis zu 89 % der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren. Lesen Sie dazu auch unseren Risikohinweis.