EUR/AUD handeln und EUR/AUD kaufen und verkaufen
⭐⭐⭐⭐⭐ EUR/AUD Devisen kaufen und verkaufen • KOSTENLOSES Demo-Konto • Handels-Plattform mit TOP-BEWERTUNGEN • Mit Devisen Trading App fürs Handy

Wenn es um Börsengeschäfte geht, sind CFDs bestimmt einer der einfachsten und beliebtesten Wege, um mit EUR/AUD handeln zu können. Das Geniale daran ist, dass Sie beim EUR/AUD kaufen und verkaufen nicht den kompletten Geldbetrag für den EUR/AUD-Preis aufbringen müssen. Von den aktuellen Kursen der EUR/AUD-Preisentwicklung können Sie hingegen dennoch profitieren. Der Grund liegt darin, dass im Unterschied zum direkten Kauf von EUR/AUD der Kapitalbedarf mit CFDs bedeutend kleiner ist. Es muss Ihrerseits allerdings eine Sicherheitsgarantie hinterlegt werden, die man als Margin bezeichnet, wobei diese aber lediglich einen Bruchteil vom realen EUR/AUD-Preis ausmacht.

EUR/AUD Devisen handeln

Beim EUR/AUD kaufen und verkaufen mit CFDs erreicht man eine ausgesprochen hohe Hebelwirkung. Darin liegt der positive Aspekt dieses Börsenhandels. Sofern Sie sich für EUR/AUD-CFDs entscheiden, haben Sie als Trader darüber hinaus die Option, den Handel mit EUR/AUD in beide Richtungen auszuüben. Es ist unerheblich, ob Ihre Analyse {in Hinblick auf den gegenwärtigen} EUR/AUD-Preis positiv oder negativ ausfällt. Sie können immer versuchen, sowohl von einem steigenden als auch fallenden EUR/AUD-Kurs zu profitieren.

EUR/AUD Kurs-Chart

Auch spart man in vielen Fällen bares Geld, da der EUR/AUD-Handel mit CFDs prinzipiell ohne Provision stattfindet. Die Broker erzielen einen geringen Gewinn aus dem so genannten Spread, das heißt, aus der Differenz zwischen dem Einkaufs- und Verkaufspreis. Sie als Händler profitieren hingegen dadurch, dass sich der EUR/AUD-Kurs immer wieder verändert. Sie schließen vor dem EUR/AUD handeln mit dem Broker einen Vertrag ab, in dem alle Details dieser Form der Teilnahme am Börsenhandel aufgeführt sind. Der Unterschied zwischen Ausstiegspreis und Einstiegspreis wird am Ende des Vertrags zwischen den beiden Parteien ausgetauscht. Bevor Sie sich auf das EUR/AUD kaufen und verkaufen einlassen, sollten Sie indes die besonderen Gefahren und Risiken dieser speziellen Anlageform kennenlernen.

Es gibt z.B. Broker, welche für Einsteiger ein gebührenfreies Demo-Konto zur Verfügung stellen. So haben Sie die Gelegenheit, mit Spielgeld den Handel mit EUR/AUD zu üben, und zwar so lange, bis Sie in der Lage sind, mit echtem Geld EUR/AUD kaufen und verkaufen zu können.

Unser Tipp: Um den Kauf und Verkauf von CFDs unter realen Bedingungen testen zu können, bietet Ihnen der Broker Plus500 ein unentgeltliches Demo-Konto. Damit können Sie mit Spielgeld das kaufen und verkaufen von CFDs ohne zeitliche Begrenzung üben, bis Sie genug Kenntnis erlangt haben, um mit echtem Geld handeln zu können.

Risikohinweis: CFD sind komplexe Instrumente und gehen wegen der Hebelwirkung mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. Verwenden Sie daher nur Gelder, deren Verlust Sie sich auch leisten können. Bis zu 89 % der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren. Lesen Sie dazu auch unseren Risikohinweis.